Auf einer Reise (Trajekt 2009)

Stehe hier im grellen Licht
Bin ganz außer Atem
Bin im Kreis herumgerannt
Habe mich verlaufen

Gehe mit der Sonne
Den Mond, den mag ich nicht
Fürchte nicht die Sterne
Und aus Karten, da lese ich nicht

Refrain
Treffe die Freude, sie sieht nicht zurück
Fühle die Tränen, sie haben genügt
Freude kommt wieder, sie will jetzt mit
Möcht’ was erleben, bin dem näher ein Stück

Bin auf einer Reise
Habe nur kein Ziel
Kann die Nacht jetzt atmen
Denke nicht mehr viel

Ein guter Tag, ein schöner Tag
Ich werde ihn genießen
Ein gutes Korn, ein Mutterkorn
Ich werd’ es für dich sprießen

Bin auf einer Reise
Habe nur kein Ziel
Kann die Nacht jetzt atmen
Denke nicht mehr viel

Refrain
Treffe die Freude, sie sieht nicht zurück
Fühle die Tränen, sie haben genügt
Freude kommt wieder, sie will jetzt mit
Möcht’ was erleben, bin dem näher ein Stück